o
auf geht's zum
FR OHKOSTGIPFEL - 2018
Dolomiten/Rosengarten - Rifugio Vajolet
E-Mail Regina: tanz-der-farben@regina-rau.de Telefon +49 0) 8171-649502
Startseite


Regina & Barbara
Vita Regina -- Vita Barbara

Frohkostgipfel 2018
mit Lebens-, Glücks- und Ernährungs-Coach Regina Franziska Rau
und der bekannten Jodellehrerin Barbara Lexa

Bereits 2011 wurde der Frohkostgipfel von Regina ins Leben gerufen. Seither fand dieses
außergewöhnliche Seminar jährlich an verschiedenen Orten im Gebirge statt.
Unter anderem am Halleranger und Binsalm (Karwendel) sowie Stripsenjoch im Wilden Kaiser.
diesmal sind wir 5 Tage - vom 18. bis 22. Juli 2018 im Rosengarten/Dolomiten
auf der Vajolet Hütte bei der veganen Hüttenwirtin Karin Dallapiazza
Treffpunkt um 10:30 Uhr am Parkplatz der
STreffpunkt um 10:30 Uhr am
Parkplatz der Seilbahnstation "Catinaccio-Rosengarten" nach Ciampedie
38039 Vigo di Fassa - Trient, Italien
- Anfahrt

Was dich erwartet

Die Berghütte des Rifugio Vajolet, in der wir während der 5 Tage wohnen werden, befindet sich inmitten zahlreicher Wanderstrecken,
Exkursionen und Klettersteigen im Bereich des Rosengartens unter den Vajolettürme
.
Vor der traumhaften Kulisse des Rosengartens in den Dolomiten gehen wir gemeinsam Genuss-Wandern, lernen dabei die Kraft der Wildkräuter sowie der Frohkost kennen (einfache Frischkost, Kräutersalate & Gourmet-Rohkost). Wir erfahren den wohltuenden Ballengang, erleben die Tiere der Berge (Murmeltiere, Gemsen, Mufflons, Auerhahn, Dohlen). Die gemeinsamen Tage im Hochgebirge sind stets ein ganz besonderes und einzigartiges Erlebnis!
Die Natur und die Wildkräuter schenken uns Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude.
Ich zeigte auch, welche Kräuter roh essbar sind, in welchen Mengen, und wie man sie lecker zubereiten kann. Kräuter-Nahrung tut nicht nur gut und ist nicht nur gesund... sie ist auch in der Lage, Menschen ihre Gesundheit wieder zurückzugeben und zu erhalten.
Alle Teilnehmer der bisherigen Frohkostgipfel sind sich darin einig, dass unsere Rohkostverpflegung unerwartet köstlich ist und es damit auch nicht die erwarteten schlimmen Muskelkater und keine schweren Beine, etc. gibt.

Binsalm_2016-07   Binsalm_2016-07   Binsalm_2016-07
wir bereiten inmitten der atemberaubenden Kulisse unseren
leckeren Wildkräutersalat und köstliche Gourmet-Rohkost zu
.

Der Frohkostgipfel steht unter dem Geist der Gemeinschaft. Unsere Tage sind neben den Wanderungen mit spannenden Elementen gefüllt, wie z.B. das Segnen, die vegane Rohkost und ihre Gesundheitswirkung mit Workshops, Kräuterführungen bei den Wanderungen; die Reinkarnation - vom Leben vor der Geburt und nach dem körperlichen Tod; der Ballengang und Barfußschuhe. Bei den Wanderungen singen und jodeln wir und lernen Jodelmantras kennen. Wir sammeln gemeinsam Kräuter und bereiten unser Frühstück mit Grassaft, Abendessen und unsere besonderen Highlights, die Rohkosttorten gemeinsam zu. Während der Wanderungen gibt es wohltuende Achtsamkeits- und Balanceübungen. An einem Abend gibt es eine besondere Nachtwanderung.

Der Frohkostgipfel steht unter dem Geist der Gemeinschaft. Unsere Tage sind neben den Wanderungen mit spannenden Elementen gefüllt, wie z.B. das Segnen, die vegane Rohkost & Kräuter, die Reinkarnation (Wiedergeburt), sowie Ballengang & Barfußschuhe. Bei den Wanderungen singen und jodeln wir, lernen Jodelmantras kennen, sammeln gemeinsam Kräuter und bereiten unser Frühstück mit Grassaft, Abendessen und unsere besonderen Highlights, die Rohkosttorten gemeinsam zu. Während der Wanderungen gibt es Achtsamkeits- und Balanceübungen. Detaillierte Informationen gibt es hier, im Zeitplan

wir freuen uns auf Dich und wünschen Dir
bis dahin eine
wunderbare Zeit Gottes Sege und Allzeit viel Glück!  

Regina und Barbara
purple Heart  blue Heart  blue Heart  turquoise Heart green Heart  green Heart  golden Heart   golden Heart   red Heart

Anmelden / Buchen

Bitte vor Anmeldung unbedingt die wichtigen Hinweise beachten!
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Da die Hütte sehr gut besucht ist, melde dich bitte frühzeitig dort für den Frohkostgipfel an, um dir einen Platz zu sichern. Nach Wunsch ist auch eine verkürzte Buchung von 3 oder 4 Tagen möglich.
hier gehts zur Anmeldung

Weitere Informationen

Unter Frohkostgipfel-Allerlei findest Du interessante Infos der bisherigen Frohkostgipfel,wie z.B. Feedback - Einkauftips - Rezepte - Geräte - Rohkosttips - Heilung - Kreativität - der Segen des Segnens - Reinkarnation ... Weiter gibt es Berichte + Fotos der vergangenen Jahre.

Im Gebirge der Wahrheit kletterst du nie umsonst;
entweder Du kommst schon heute weiter hinauf oder Du übst deine Kräfte,
um morgen höher steigen zu können.

Carl Friedrich Nietzsche

Wichtige Hinweise!
Bitte unbedingt vor der Anmeldung/Buchung beachten!
Dieser Frohkostgipfel steht ganz im Zeichen der frischen Wildkäuter
- Mithilfe und Unterstützung bei den Zubereitungen der Mahlzeiten sind Voraussetzung für die Teilnahme
o
Auf diesem Gipfeltreff bereiten wir uns das Essen gemeinsam zu. Wir treffen uns morgens blue Heart und sammeln Gras und Wildkräuter für den Power-Vital Süssgrassaft, für den Frühstücks-Smoothie und für die Salate, was bei den Teilnehmer erfahrungsgemäß große Begeisterung weckt blue Heart Abends bereiten wir gemeinsam Rohkostbrote für den nächsten Tag zu blue Heart
o
bitte die Hausordnung beachten! (Hausordnungen)
o
Wer vegane Getränke und Essen von der Vajolet-Hütte zu sich nehmen will, darf das gerne tun - Übernachtung und Essen von der Vajolet-Hütte sind ausschließlich mit dem Hüttenbetreiber abzurechnen. Wir bitten darum, während dem Frohkostgipfel keine tierischen Produkte zu verzehren purple Heart und sich hauptsächlich an die Rohkost Verpflegung zu halten, um den Gemeinschaftsgeist zu erhalten purple Heart
o
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass jeder Teilnehmer in eigener Verantwortung am Frohkostgipfel teilnimmt! Wir übernehmen in oder bei der Hütte oder auf den Wanderungen keinerlei Haftung. Eine entsprechende Erklärung ist mit der Anmeldung zu unterschreiben!
Die allgemeine Erfahrung hat gezeigt, dass bestimmte Dinge am Frohkostgipfel im persönlichen Rucksack unerläßlich - um die Teilnahme an den Wanderungen - oder z.B. gute Nachtruhe zu gewährleisten. Deshalb bitte unbedingt den Packzettel lesen!


Startseite