Die Liebe heilt
Doreen Virtue

Foto: Regina Rau - Doreen Virtue - VEGAN Kongress Oktober 2012 in Hamburg

auf dem VEGAN Kongress in Hamburg am 13. Oktober 2012
in der CCH - Halle - Veranstalter Wrage

Foto: Regina Rau - Doreen Virtue - VEGAN Kongress Oktober 2012 in Hamburg
Doreen Virtue
Ernährung und Spiritualität
"Go Vegan" - Was die Engel zu deiner Ernährung sagen

wer Doreen's Vortrag in English lesen will, kann das hier tun.

if you want to read Doreen's lecture in English - click here

Aus tiefstem Herzen danke ich dir liebe Doreen -
für die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung

Audio, Textversion und Übersetzung von Regina F. Rau

Vortragsdauer: 91 Minuten

Liebe heilt - Inhalt
Doreen Virtue Markus Rothkranz Rüdiger Dahlke Christian Vagedes
Bruno Weihsbrodt Ingrid Kraaz von Rohr Erwin Mischkin Regina F. Rau

Foto: Regina Rau - Doreen Virtue - VEGAN Kongress Oktober 2012 in Hamburg
  o o o
AUDIO: Go Vegan -
auf dem ersten VEGAN Kongress in Hamburg 10/2012
Organic vegetables,
Angel Detox
Vegan Protein Sources, Angel Detox
Raw Vegan Pregnancy and Parenting, Angel Detox
Meditation - Archangel Raphael (green Light) -
in Montreal 2012
o
o
o
o
Interview with Doreen Virtue in April 2011
in Japan by Doreen Virtue and Mark Watson
Obsidian's "Oceans" with Doreen mermaid & dolphins
Meet Your
Guardian Angels
Chakra Clearing
wirh Doreen Virtue



Vorwort von Moderator Tom R. Schulz
Vortragsdauer: 91 Minuten
Leider konnte ich nicht den ganzen Vorspann des Moderators aufnehmen.
Ich gebe von ihm das wieder, was ich auf dem Gerät aufgezeichnet habe (Anmerkung Regina)

Moderator Tom R. SchulzDoreen Virtue ist wohl eines der bekanntesten Engel-Medien auf der Welt zur Zeit. Sie hat eine Vielzahl von Büchern geschrieben. Sie hat einen Hintergrund in Psychologie und Psychotherapie und hat ganz lange mit suchtabhängigen Kindern gearbeitet. Sie hat einen wirklich interessanten Lebenslauf. Zu diesem Lebenslauf gehört auch, dass sie - ich glaube es war exakt hier auf der Bühne vor ein paar Jahren - mit einer rosafarbenen Fender E-Gitarre stand und Rhythmus-Gitarre spielte zu einer Band von Mark Watson, bei dem sie mitwirkte. …

… und dann noch diesen ganzen schönen französischen Käse - ach, reden wir nicht drüber.

Doreen ist eine, in alle ihrer engelhaften Subtilität eine beinharte Veganerin, in aller guten Eigenschaft, die damit verbunden ist. Die meisten von Ihnen kennen sie vielleicht gar nicht, das wäre auch mal spannend. Doreen Virtue ist zur Zeit das wahrscheinlich bekannteste Engelmedium auf der Welt. Sie hat eine Vielzahl von Büchern geschrieben, sie hat einen Hintergrund in Psychologie und Psychotherapie und hat ganz lange mit suchtabhängigen Kindern gearbeitet.

Sie hat einen wirklich interessanten Lebenslauf. Zu diesem Lebenslauf gehört auch, dass sie - ich glaube es war exakt hier auf dieser Bühne vor ein paar Jahren - mit einer rosafarbenen Fender E-Gitarre stand und Rhythmus-Gitarre spielte zu einer Band von Marc Watson, bei der sie mitwirkte. Also Doreen Virtue ist wirklich eine ziemlich umfassende Erscheinung. Und heute wird Sie zu Ihnen ganz überwiegend über vegane Ernährung sprechen. Und es sollte mich sehr wundern, wenn die Engel dabei gar keine Rolle spielen sollten.

Doreen Virtue

Doreen Virtue Ph.D. ist eine amerikanischer Autorin. Sie beschreibt sich selbst als spiritueller Doktor der Psychologie. Sie hat einen Doktortitel in Psychotherapie und ist Gründerin und ehemaliger Direktor der Frauenwelt "Psychiatric Hospital" im "Cumberland Hall Hospital" in Nashville, Tennessee, sowie Gründerin ihres Markenzeichens geistiger Heilmethode: "Angel Therapy". Doreen hat über 50 Bücher geschrieben, darunter eine Sammlung von Orakel Kartendecks zum Thema "Engel" und anderen Themen des neuen Zeitalters.

hier kannst du dir Doreen's Vortrag anhören: audio

Hallo allerseits,

Das ist eine sehr schöne, vertraute Zusammenkunft . Wie vielen bin ich vorher schon mal begegnet? (Einige Leute aus dem Publikum heben die Hand) So viele - ok super!
Ich freu mich wirklich sehr hier zu sein. Ich liebe es, nach Hamburg zu kommen. Ich bin direkt von Hawaii hierher geflogen - hauptsächlich um hier zu sein, weil ich so sehr an diese Konferenz glaube. Und ich habe mich verpflichtet, Wrage darin zu unterstützen, diese Vegane Konferenz hier aufzubauen, so dass sie jedes Jahr stattfinden und immer größer werden kann.

Und deshalb möchte ich damit beginnen euch zu danken, danke aus tiefstem Herzen, dafür dass ihr hier seid - an dieser Konferenz. Es bedeutet mir sehr viel, dass ihr hier seid.

Nun, ich bin seit 1996 Veganerin. Ich bin strikte Veganerin. Und es war mir möglich so zu leben, obwohl ich das ganze Jahr um die Welt reise. Das ist, wie ihr wisst, nicht immer leicht. Aber es ist möglich, und ich habe gezeigt, dass es möglich ist. Ich erinnere mich, als ich vor vielen Jahren das erste Mal nach Deutschland kam. Da gab es gerade mal ein Vegetarisches Restaurant. Ich kann mich nicht mehr an die Stadt erinnern, weil es auf einer Mehr-Städte Deutschland-Tour war. Es war im Oktober und es war sehr kalt für mich. Und Gerüchten nach fand ich das eine Restaurant, das Tofu, Gemüse, Bio und so servierte.

Und woran ich mich am meisten erinnere ist, dass die Raucher - diejenigen die Zigaretten rauchen - im Restaurant saßen. Wenn du Nichtraucher warst, musstest du draußen sitzen. Also das Essen war gut, aber ich fror. Und dann, wenn du hineingingst - waren da all diese Zigaretten - und ich dachte nur: "Was ist denn das?!" Aber ich bin sicher, dass sie es verändert haben, denn die ganze Welt hat sich verändert - habst du das bemerkt?

Mein Hintergrund ist, dass beide Eltern sehr gesund sind, bis jetzt nicht mal graue Haare haben und während ihres ganzen Lebens weitgehend Vegetarier waren. Und so wurde ich fast vollständig vegetarisch aufgezogen. Wir aßen gelegentlich Truthahn in den USA am "Thanks Giving" (Erntedankfest). Und es gab manchmal Fisch. Aber in der Hauptsache wurde ich Vegetarisch großgezogen.

Starkes Gewichtsbewusstsein in Californien

Ich wuchs in Kalifornien auf. In Kalifornien wird so viel Druck auf die Frauen ausgeübt, damit sie ihr Gewicht unten halten sollen. Und wenn du als Kind in Kalifornien aufgewachsen bist - wenn du übergewichtig warst, haben die anderen Kinder sich schrecklich lustig über dich gemacht.

Als sehr sensibles Kind ist mir damals aufgefallen, dass aufgrund dieses Gewichtsbewusstseins in Kalifornien nur sehr wenig Leute "rotes Fleisch" gegessen haben. Aber viele Menschen in Kalifornien glauben, dass sie ihr Gewicht unten halten, indem sie sich an die Hohe Protein-Diät halten - nur mit Huhn und Fisch.

Und als ich damals meine ersten Engel-Readings mit den Leuten begann - da war ich noch immer Medium und sprach mit ihren Engeln - da aß ich eine Menge Gemüse. Aber ich aß immer noch Fisch - und ein bisschen Huhn - wegen dieser Protein-Diät, die zu dieser Zeit für mich einfach normal war. Außerdem aß ich Käse und Joghurt und Milchprodukte.

Und ich dachte nicht im Geringsten darüber nach. Natürlich, ihr wisst, dass ich mein Bestes tat, um umweltfreundlich zu sein. Ich habe recycled, ich habe umweltfreundliche Putz-Mittel und Shampoo verwendet. All meine Früchte und Gemüse war Bio. Aber aus irgendeinem Grund war ich zu dieser Zeit noch unbewusst und hatte noch keine Bewußtheit über Fisch und Hühner und Käse und welche Auswirkung es auf mich hatte.
Wenn du schon mal in einem Kurs von mir warst - oder eines meiner Bücher gelesen hast, dann weisst du, dass ich sehr viel über die Engel unterrichte. Ich arbeite schon man ganzes Leben lang mit Engeln. Und du weisst, dass ich immer sage, dass Engel dir nur helfen, wenn du sie um ihre Hilfe bittest. Denn sie respektieren die Entscheidung deines freien Willens.

Als ich die ersten Readings für die Leute gab - das bedeutet, dass ich ihnen erzählte, was ihre Engel sagten, welche Botschaft sie für sie hatten - war ich bereits viele viele Jahre als Essstörungs-Beraterin tätig. Als Essstörungs-Beraterin half ich meist den Frauen.

Das war in Kalifornien, der wie ich schon sagte, ein Ort war, in dem man besonders auf das Gewicht achtet. Und so half ich Frauen, die wegen dieses Gewichtsbewusstseins Essstörungen entwickelt hatten. Ich hatte zwei Bücher mit dem Titel "Das hungrige Herz" - Das Jojo Syndrom) geschrieben (Link: Leseprobe). Darin geht es darum, wie das Gewicht aufgrund von Emotionen rauf und runter geht.

Ich hatte zwei Bücher geschrieben:
1. "Verliere Deine Pfunde des Schmerzes". In diesem Buch ging es um meine Doktor Dissertation: darüber, dass Kinder, die missbraucht wurden, später sehr oft Essstörungen entwickeln. Und mein anderes Buch über Nahrungsmittel - mit dem Titel "Permanentes Verlangen". Dieses Buch beruht auf der Forschung, die ich in meiner Essstörungs-Praxis gemacht hatte. Ich fand heraus, dass wenn Sie mir sagten, welches Essen sie gerade besonders verlangen, ich Ihnen sagen konnte, was in ihrem Leben los ist. Und in diesem Buch
2. "Permanentes Verlangen" geht es darum, welche Inhaltsstoffe in jedem dieser Nahrungsmittel sind - so wie z.B.: chemische Zusammensetzungen und Struktur - und wie sie Ihre Emotionen steuern.

o o

Und damals bin ich dann nach New York City gefahren, da gibt es einen Fernsehsender, der heißt "Foodnetwork" . Und dort gab ich sogenannte "Ernährungs-Readings". Und die Leute riefen im TV-Sender an und erzählten mir, dass sie solchen Hunger nach Schokolade-Riegeln hatten, oder Pizza, oder Reispudding, oder allen möglichen anderen Dingen. Und basierend auf dem was sie mir erzählten, auf welches Nahrungsmitteln sie besonders großen Hunger hatten, konnte ich dieser Person eine Menge über sich selbst erzählen. Denn dein Körper weiß, was er braucht. Dein Körper möchte eine Homöostase haben - was bedeutet, dass er im Gleichgewicht bleiben möchte. Und wenn du dich über irgendetwas aufregst - und dich mit der Angelegenheit nicht auseinander setzt, entwickelst du mit der Zeit eine Sucht, die helfen soll, das auszubalancieren.

So arbeitete ich mit meinen Engeln mehr in der Öffentlichkeit, wie ich schon sagte. Und ich fühlte, dass da diese Blockade - oder diese Wand - in mir war, von der ich wusste, dass ich meine Engel besser sehen und hören könnte, wenn diese Blockade beseitigt wäre.

Wie kann ich euch Engel klarer sehen?
Was unsere Lebens-Energien und unser Drittes Auge blockiert
Tierisches Einweiss verhindert unsere höhere Verbindung am stärksten

Aber ich wusste nicht, was diese Blockade war. Also bat ich die Engel: wie kann ich hellsichtiger werden. Ich fragte sie:
"Wie kann ich euch Engel klarer sehen?"
Und wenn du die Engel etwas fragst, antworten sie dir immer. Du brauchst nicht jemand besonderer zu sein, du brauchst kein Spezialtraining absolviert zu haben. Sie antworten Jedem auf seine Fragen.

Aber oft kommt es vor, dass die Antworten, die dir die Engel geben, scheinbar keinen Sinn ergeben, oder dass sie scheinbar nicht in Verbindung zu der Frage stehen, die wir gestellt haben. Und das war genau der Fall bei mir damals. Direkt nachdem ich die Frage gestellt hatte, wie ich hellsichtiger werden könnte, sah ich kleine Hühnerfleisch Brocken. Ich konnte vor meinem geistigen Auge kleine Stückchen Hühnerfleisch sehen. Und dann hab ich mich gefragt: "Was soll denn das bedeuten?" Ich konnte das überhaupt nicht mit der Frage in Verbindung bringen. Und so ging das einfach weiter. Wenn ich meine Augen schloss, war alles, was ich sehen konnte: Huhn.

Deshalb sprach ich schließlich mit einem Freund, der auf dem spirituellen Pfad schon weit fortgeschritten war. Und ich bat die Engel um mehr Hellsichtigkeit.

Was sie mir sagten, haute mich glatt um. Die Engel sagten, dass alles, was wir essen und trinken und auf unsere Haut tun, eine Energie oder Lebenskraft inne hat. Und sie sagten, dass wenn du isst - trinkst, oder Dinge auf deine Haut gibst, die eine hohe Lebenskraft haben, so erhöht es deine Schwingungen.

Und sie sagten, dass die höchste Lebenskraft in den Dingen liegt, die gerade frisch gepflückt wurden und biologisch sind. Und sie sagten mir … die Vision, die sie mir von der höchsten Schwingung zeigten: es war immer eine Frucht. Denn darin ist sozusagen die ganze Pflanze mit enthalten. Und die Frucht ist das, was die Pflanze, was der Baum uns gibt. Die Pflanze möchte, dass wir die Frucht nehmen, denn das ist der Weg, wie die Samen weiterverteilt werden.
Und sie sagten, dass die niedrige Lebenskraft von Nahrung kommt, die tot ist. Sie sagten, dass es unterschiedliche Ebenen von Lebensenergie gibt. Sie sagten, dass Nahrung, die im Mikrowellenherd zubereitet wurde, sehr geringe Lebenskraft hat. Nahrung, die gefroren oder sehr heiß gekocht wurde, hat sehr geringe Lebenskraft. Sie sagten, dass alles was dich umbringen würde, auch die Lebenskraft in deiner Nahrung tötet. So sagten sie mir zum Beispiel: könntest du in einer Mikrowelle oder in einem Kühlschrank leben? Natürlich nicht!
Und sie erzählten mir auch, dass ein Mixer Lebenskraft tötet - genauso wie er uns töten würde. Sie sagten, dass die Lebensenergie nur 20 Minuten anhalten würde, nachdem die Dinge im Mixer zerkleinert wurden.
Und so sagten sie: wenn du es wissen willst, denke einfach nur: "Könnte ich darin leben?"

Und sie sagten, dass Pestizide und alles, was mit Pestiziden behandelt wurde, eine sehr geringe Lebenskraft hat. Denn das Wort Pestizid bedeutet ja : "das Töten von Insekten" (Anmerkung: lat. pestis = Geißel, Seuche und lat. caedere = töten).

Und diese Energie des Tötens, die in diesen Pestiziden steckt, das ist sehr niedrige Energie. Wenn du Pestizide isst, beeinträchtigt dich die Aggression des Giftes und macht dich selbst aggressiv.

Als die Engel mir das alles sagten, veränderte ich die Nahrung, die ich meinen Söhnen gab - zu BIO Nahrung. Und nur davon, dass ich den Salat austauschte, den sie jeden Abend zum Abendessen bekamen - von einem regulären Salat zu Bio-Salat - konnte ich beobachten, wie meine Söhne sich komplett veränderten! Meine Söhne wurden sanfter, sie wurden süßer. Die Aggressions-Energie der kleinen Jungen war einfach verschwunden. Und die einzige Veränderung, die ich vorgenommen hatte, war vom regulären Salat und regulären Tomaten zu Bio-Ware.

Und die Engel sagten, dass die niedrigste Lebens Energie von jeglichen Tier-Produkten kommen, wo die Tiere gelitten haben. Ich bin nicht hier, um euch zu erzählen, was mit den Tieren geschieht, weil ich annehme, dass ihr es bereits wisst. Ist das richtig? Wisst ihr es bereits?

Alles dieses Leid nur des nur Geldes wegen

Da, wo ich aus Amerika herkomme, werden die Tiere so unglaublich schlecht behandelt. Ich finde, dass es schlichtweg kriminell ist, wie die Tiere in Amerika behandelt werden. Und Amerika ist ein sehr junges Land, dem es nur um Geld geht. Und es gibt auch andere Länder, die auch schrecklich mit Tieren umgehen.

Aber die Engel haben gesagt, weil die Bauern in Amerika derart stark das Geldverdienen in den Mittelpunkt ihrer Interessen stellen, sind ihnen die Hühner, die Schweine oder Kühe die sie haben, buchstäblich völlig egal. Sie sind ihnen völlig egal.

Sie scheren sich auch nicht um die Gesundheit der Leute. Und deshalb bekommen in Amerika die meisten Tiere Anti-Biotika und Wachstums-Hormone. Die Leute in Amerika ernähren sich so jeden Tag.

Alle Energie mit der wir uns umgeben
und die wir essen, hat Auswirkungen auf uns
wenn die Energie hell und voller vitaler Lebenskraft ist, stärkt und senisibilisert sie uns
wenn die Energie dunkel und destruktiv ist, schwächt und desensibilisiert sie uns

Und die Engel erzählten mir, dass die Leidensenergie in dich hineingeht, wenn du etwas isst, was
leiden musste. Ich persönlich glaube, dass jedes Tier das geschlachtet wird, leidet. Aber ich denke, dass manche mehr als andere leiden müssen. Viele Tiere haben ein glückliches Leben und dann werden sie am Ende geschlachtet. Das ist wirklich schrecklich! Und ihre Lebensenergie wäre höher als die des Tieres, das sein ganzes Leben lang in einer winzigen Box gehalten und gefoltert wurde.

Was mir die Engel also zeigten ist, dass es sehr starke Auswirkung auf Menschen hat, welche diese Energie jeden Tag essen - wie es in Amerika normal ist. Es desensibilisiert sie, macht sie taub in Bezug auf das Leiden anderer und auf Aggressionen.

So fangen sie an, gleichgültig zu sein. Das ist einer der Gründe, warum die Leute sich sehr aggressiv verhalten, weil sie die Aggressions-Energie essen.

Ich glaube, dass es einer der Gründe ist, warum wir so viel Depression und Niedergedrücktheit in dieser Welt haben, weil das Tier deprimiert war, als es getötet wurde. Tiere, die ins Schlachthaus gehen, wissen, dass sie gleich geschlachtet werden. Sie sind sehr einfühlsam. Sie hören die Schreie der anderen Tiere, die geschlachtet werden. Und all diese Endorphine (Angsthormone), die da freigesetzt werden, gehen in das Fleisch, das die Leute dann essen.

Das "Dritte Auge" ... Klar- und Hellsehen
und was unsere höhere Verbindung blockiert

Und die tierischen Produkte, die nicht direkt Fleisch sind, so wie Käse, Joghurt, Butter und Milch - sind auch von diesem Leiden beeinträchtigt.

Und deshalb hatte die Arbeit - spiritueller Art in Verbindung mit Veganismus - die ich in meiner jüngsten Vergangenheit gemacht habe, damit zu tun, den Menschen zu helfen, hellsichtig zu werden. Ich habe viele Kurse unterrichtet, es waren absichtlich extrem kleine Kurse. Diese Kurse haben 14 bis 20 Teilnehmer. Und einer der Gründe, warum ich die Teilnehmerzahl so gering halte ist die Energie-Arbeit, die etwas mit der Reinigung des "Dritten Auges" zu tun hat. Und ich schaue medial in das "Dritte Auge" und sehe die Energie, welche diese Person davon abhält, sehen zu können (hellsichtig zu sein). Ich habe das viele viele Jahre gemacht und persönlich mit hunderten von Menschen daran gearbeitet, ihr "drittes Auge" zu reinigen.

Das Dritte Auge wird auch als das geistige Auge bezeichnet. Es ist das geistige visuelle Zentrum, wo du Bilder sehen kannst. Wenn ich dich bitten würde, an deine Mutter zu denken, eine Vorstellung deiner Mutter auftauchen zu lassen, dann kannst du deine Mutter im "geistigen Auge" sehen. Und der Ort, wo du das Bild deiner Mutter gesehen hast, ist dein"drittes Auge". Da kannst du - auf eine Weise die dir und anderen helfen kann - wirklich sehr lebendige Bilder sehen.

In weiten Teilen meiner Arbeit geht es um Dinge, die weltweit passieren. Seit ich ein kleines Mädchen bin, zeigten mir die Engel Bilder von der Zukunft. Es war immer richtig. Die Dinge, die sie mir zeigen, haben sich immer bewahrheitet. Als ich diese Kurse mit den Leuten machte beobachtete ich, dass es etwas mit dem zu tun hatte, was sie aßen oder tranken, wenn sie eine Blockierung hatten und nichts mit ihrem "Dritten Auge" sehen konnten. Und die Art und Weise, wie uns das "Dritte Auge" diese Information gab, war genau die gleiche, wie es bei mir selbst geschehen war.

Bitte deine Engel: "wie kann ich klarer sehen?"

Erinnere dich daran, als ich dir erzählte, dass ich meine Engel gefragt hatte: "wie kann ich klarer sehen?" und dann anfing, im Geiste mehr Bilder von Huhn zu sehen. Gerade zu dieser Zeit aß ich noch Huhn und Fisch und Käse und Joghurt.

Und als sie mir sagten, dass ich wenn ich Huhn esse, die Energie dieses Leids esse, war ich völlig überrascht. Da habe ich sofort aufgehört, Huhn zu essen. Da fiel mir auf, dass meine Visionen schlagartig sehr klar wurden.

Die Engel sagten mir, dass ich weiterhin Fisch essen könne, weil der Fisch den ich aß, Wildfang war. Und sie sagten, der Fisch habe ja ein gutes Leben gehabt. Ich aß also weiter Fisch und Käse und Joghurt, aber kein Huhn.

Bis zu einem Tag 1969, als ich mir gerade ein Stück Schwertfisch kochte. Ich sah ein bisschen Blut vom Fisch in der Pfanne. Da hatte ich plötzlich die Erkenntnis: "Oh Gott, das ist ja Blut von einem richtigen Lebewesen, von einem empfindungsfähigen Fisch. Und etwas in mir klickte… und ich wusste, dass ich nicht das Recht habe, das Leben irgendeines Wesens zu nehmen. Käse und Joghurt folgten bald darauf, als die Engel mir erklärten, dass mich die Energie der Tier-Produkte nach unten.

Die Milchindustrie ist eng verbunden mit der Kalbfleischindustrie

In Amerika ist die Milchindustrie vollständig mit der Kalbfleischindustrie verbunden. Wenn die Kuh ihr Kalb geboren hat, wird ihr das Baby weggenommen. Sie stecken das Baby in eine sehr kleine Box, wo es sich nicht bewegen kann, weil wie nicht wollen, dass das Baby Muskeln entwickelt. Das arme Baby, das gerade von seiner Mutter weggenommen wurde, hat jetzt kein Sonnenlicht und kann sich nicht bewegen. Und dann wird es sehr jung getötet, um als Kalbfleisch verkauft zu werden.
Kalbfleisch ist wahrscheinlich das grausamste Nahrungsmittel überhaupt, das wir essen könnten.

Und wenn wir in Amerika Milch trinken - oder Milch-Produkte essen, dann finanzieren wir damit unmittelbar die Kalbfleisch-Industrie. In Europa seid ihr natürlich wesentlich weiter fortgeschritten als in Amerika. Aber wenn du noch immer Milch trinkst oder Milch-Produkte isst, dann forsche nach, um zu sehen, wie die Bauern ihre Kühe behandeln.

Denn die Engel haben gesagt, dass die Probleme der Welt von "Dir und mir" (von jedem einzelnen) gelöst werden. Und sie sagten, dass die hauptsächliche Weise, wir wir das bewältigen würden ist, unser Geld nur noch den Firmen zu geben, welchen wir vertrauen.

Denn die Engel haben gesagt, dass die Probleme der Welt
von "Dir und mir" (von jedem einzelnen) gelöst werden.

Und sie sagten, dass die hauptsächliche Weise, wir wir das bewältigen würden
ist, unser Geld nur noch den Firmen zu geben, welchen wir vertrauen

Wie ich schon gesagt hatte, gab ich diese kleinen Kurse mit 14 bis 20 Leuten und machte meine Arbeit mit der Reinigung des "Dritten Auges". Ich möchte euch sagen, was das "Dritte Auge" am meisten blockiert. Und das ist wichtig, wenn ihr eure spirituelle Kraft erhöhen wollt.

Koffein blockiert unser "Drittes Auge"
fast so stark wie das tierische Eiweiss


Der Nummer Eins Blockierer - direkt nach der tierischen Ernährung (wie Doreen auch bei den Befragungen immer wieder betont), der verhindert Energie mit dem "Dritten Auge" sehen zu können - ist Koffein. Und ich entschuldige mich jetzt schon dafür, wenn ich irgendjemand damit beleidigt haben sollte. Ich bin nicht hier um dich zu verurteilen, sondern ich gebe einfach nur Informationen weiter.

Angst & Anspannung: Kaffee, Tee, Limonaden & Mineralwasser

Und ich erzähle dir, dass die Nummer Eins Sache, die ich aus dem "Dritten Auge" der Leute gereinigt habe ist diese: es ist wie eine Wolke /Dunst /Schleier um das Dritte Auge herum - vom Kaffee, von Tee, Limonaden und Mineralwassern. Ja, sie erhöhen schon momentan deine Energie - aber sie erhöhen auch deine ANGST und Anspannung.

Coffein bewirkt, dass du dir mehr Sorgen machst. Und es lässt dich Dinge in die Zukunft projizieren, indem du darüber nachdenkst, was schlechtes in der Zukunft passieren wird. Coffein bewirkt, dass deine Muskeln sich anspannen und verkrampfen. Das kann zu Problemen in den Muskeln führen. Unser niederes Selbst - unser Ego - versucht uns zu überzeugen, dass wir Koffein wegen der Energie brauchen. Auch ich glaubte das. Ich trank jeden Tag eine ganze Kanne Kaffee. Und ich habe für gewöhnlich Cola Light getrunken. Ich mochte den Geschmack - und ich mochte auch wie ich mich damit fühlte. Aber was geschah, weil ich so viel Koffein trank? Ich konnte Nachts nicht schlafen! Also musste ich Nachts Wein trinken, um mich selbst von dem vielen Koffein herunterzubringen und zu schlafen. Und so ging es rauf, runter - rauf, runter - rauf, runter - jeden Tag. Und da bin ich nirgends hingekommen im Leben.

Botschaft der Engel:
Du brauchst Koffein nicht als Energiequelle - Jede Energie kommt von Gott

So sagten mir die Engel: "Du brauchst Koffein nicht als Energiequelle". Sie sagten: "Jede Energie kommt von Gott!" Sie sagten: "Gott ist überall - auch in dir - deshalb ist alle Energie die du brauchst, in dir!" Darüber hatte ich mit den Engeln eine Auseinandersetzung. Ich sagte: "Ihr wisst gar nicht, wie es hier auf Erden ist! Es ist wirklich hart hier!" (Das Publikum lacht)

Sie gaben mir dann so etwas wie eine Herausforderung. Sie sagten: "Reduziere doch einfach mal runter auf eine Tasse Kaffee pro Tag." Und sie sagten: "Schau einfach, wie du dich fühlst nach einer Tasse Kaffee!" Ich habe nicht geglaubt, dass ich das als sehr sehr beschäftigte Mutter machen könnte - mit einem Beruf und so viel zu tun. Ich dachte, ich bräuchte den Kaffee, um alles schaffen zu können. Sie sagten: "Versuche es einfach!". So bat ich die Engel um Unterstützung und mir zu helfen, damit ich nicht solche Lust auf den Kaffee hätte. Und sie sind sehr glücklich das zu tun - für jeden, der sie darum bittet.

Das war wie ein Wunder. Ich reduzierte bis auf eine Tasse Kaffee - ohne Kopfschmerzen, ohne Rückfälle, ohne starke Verlangen. Was mir dann auffiel war, dass ich mich plötzlich mental auf etwas konzentrieren konnte. Und weil ich mich zentrieren konnte, konnte ich auch viel wirkungsvoller manifestieren.

Ich war mit meinen Gedanken nicht mehr überall und nirgends - ich machte mir nicht mehr so viele Sorgen, meine Haut sah besser aus. Und dann sagten die Engel: "Ok - du wirst nun auch diese letzte Tasse Kaffee sein lassen!" Und ich fragte: "Wirklich, ganz im Ernst?" Und sie sagten: "Du brauchst es nicht! Deine Energie-Quelle ist Gott - nicht dieser Kaffee!" Sie sagten mir tatsächlich, dass ich dieser Tasse Kaffee verehrende Kräfte geben würde, dass ich so tun würde, als sei das Gott, als sei diese Tasse Kaffee meine (göttliche) Quelle. So war ich drauf.

Wenn du mehr Energie hast, dann hast du mehr Zeit

Dann sagte ich: "Na gut…!" Das war im Jahr 1996 und ich reise ständig durch die verschiedenen Zeitzonen. Und ich sage dir, dass ich jetzt mehr Energie habe, seitdem ich Coffein aufgegeben habe. Und wenn du mehr Energie hast, dann hast du mehr Zeit, weil du nicht so müde wirst. Das bedeutet, dass du mehr Stunden am Tag hast, die du nützen kannst, wenn du mehr Energie hast.

Das ist also - nach den tierischen Produkten - das Erste was das "Dritte Auge" blockiert.

Käse blockiert die spirituellen Kräfte

Die zweithäufigste Sache - nach den tierischen Produkten - welche die spirituellen Kräfte blockiet, ist Käse

Sie haben mir gezeigt, dass es so ähnlich ist, wie wenn man zu Hause etwas brät - mit sehr viel Öl - und dieses Öl verbreitet sich dann überall. Das ist wie ein Film, wie ein Ölfilm um das "Dritte Auge". Es ist sehr ähnlich, als ob du ein Stück Käse nehmen würdest und würdest es auf dem Fenster verteilen. Schmiere das Stück Käse einfach ans Fenster. Du könntest nicht durch das Fenster sehen.

Die Engel sagten: "Wenn die Menschen die Zukunft sehen wollen, wenn sie Klarsehen /Hellsehen wollen - und sie essen aber immer noch Käse, dann ist das so - dann könnten sie sich genauso gut ein Stück Käse direkt in's "Dritte Auge" stecken." (Doreen macht eine Geste, als ob sie sich ein großes Stück Käse genau auf das "Dritte Auge" drücken würde. - Das Publikum lacht) Und noch schlimmer ist es, dass der Käse von Kühen kommt, die gelitten haben.

Da sagte ich: "Ok, das wird mir langsam zu viel. Ok, ich habe schon Fleisch aufgegeben, ich habe Kaffee aufgegeben, ich habe Wein aufgegeben - und jetzt auch noch den Käse?! Das macht ja gar keinen Spaß mehr!" Und ich … ich nahm es ihnen übel. Aber sie sagten: "Wir werden dir Ersatz dafür geben, weil wir wissen, dass du den Geschmack und das Gefühl von Käse im Mund magst." Ich rede überhaupt nicht über den Geschmack von diesem Veganer-Käse, weil der schmeckt grässlich (das Publikum lacht laut auf und jubelt) Es ist … es ist einfach schrecklich. Was ist das? Das ist doch kein Käse. Das ist irgendein Block aus Seife oder Plastik oder irgend so was.

Dann sagten die Engel: "Wir möchten dass du versuchst, Hummus als Ersatz für Käse zu essen." (Anmerkung: Hummus (es gibt viele ähnliche Namen) ist eine orientalische Spezialität, die aus pürierten Kichererbsen, Sesam-Mus (Tahin), Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Gewürzen wie Knoblauch, Petersilie, (Chili) und Kreuzkümmel hergestellt wird.)

Kennst du Hummus?

Es sind gemahlene Kichererbsen mit Knoblauch und Olivenöl. Und wenn du allergisch auf Knoblauch bist, kannst du auch andere Gewürze hineintun.

Wikipedia: Hummus ist eine orientalische Spezialität, die aus pürierten Kichererbsen, Sesam-Mus (Tahina), Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Gewürzen wie Knoblauch, Petersilie, (Chili) und Kreuzkümmel hergestellt wird.
andere Schreibweisen: Humus, Hommos, Hommus, Hummous, Houmus, Hoummous, Humos)
Die Kichererbsen werden dazu eingeweicht und gekocht, bis sie sich leicht zu einem Brei pürieren lassen. Letzterer wird mit Tahin (Sesammus), Olivenöl und Zitronensaft verdünnt, so dass eine cremige Konsistenz entsteht. Der Brei wird mit zerstoßenem Knoblauch, mit Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz gewürzt, glattgerührt und kalt serviert. Die Oberfläche wird in der Regel mit der Unterseite eines Löffels gefurcht oder eingedrückt, um darin Olivenöl einlaufen zu lassen. Zum Schluss wird das Ganze mit Petersilie, scharfem Paprikapulver, Kreuzkümmel und Gewürzsumach bestreut.

Essen von Brot unterdrückt Gefühle
wir fressen sie auf diese Art in uns hinein - daher werden wir davon so dick

Und das war dann, als ich Veganerin wurde. So haben sie mir also ziemlich alles weggenommen. Und dann - als ich dann schon dachte, jetzt geht aber wirklich nichts mehr, was ich weglassen könnte, vor ungefähr fünf Jahren haben sie mir dann gesagt, ich solle glutenfrei essen. (Das Publikum lacht). Hat noch jemand diese ‚Mitteilung' bekommen? (ein paar heben ihre Hand). Sind noch andere glutenfreie Veganer hier? (Ja)

Wir sollten unsere eigene Förderungs-Gruppe (Selbsthilfe-Gruppe) machen. (Das Publikum lacht).

Aber glutenfrei ist wirkling ein großer Segen für mich. Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich liebe es zu Essen! Noch jemand, der Essen liebt? (Publikum lacht). Wusstest du, dass das Essen die einzige Sucht ist, mit der du nicht völlig brechen kannst? Ein Alkoholiker kann das Alkoholtrinken ganz aufgeben. Genauso ist es mit Drogen und Rauchen und dem Glücksspiel. Aber mit dem Essen - solange du nicht bereit bist, dich von Lichtnahrung zu ernähren, musst du jeden Tag essen (dich quasi jeden Tag deiner Sucht hingeben).

Ich habe dir ja erzählt, dass ich das Buch "Permanentes Verlangen" geschrieben habe - über die Zusammenhänge zwischen Gefühlen und dem Essen. Ich habe ein ganzes Kapitel über Brot in diesem Buch geschrieben. Wenn wir an Brot denken, denken wir gewöhnlich an Weizenbrot. Das ist nun interessant für Veganer. Ich bin sicher, ihr habt alle schon mal von Leuten, die nicht Veganer sind diesen Spruch gehört: "Also Pflanzen haben doch auch Gefühle!" - "Du bringst Pflanzen um, wenn du Veganer bist", sagen sie. Und das ist einer der Gründe, warum es Leute gibt, die Früchteesser werden und nur Früchte essen.

Das dümmste Argument, das ich von Leuten höre, die Fleisch essen - sie posten mir das ständig bei facebook - und ich muss mich dann wirklich zurückhalten, da nicht die Klugscheißerin rauszulassen. Sie sagen zu mir: "Wenn jeder aufhören würde Fleisch zu essen, würden viel zu viele Tiere auf dem Planeten herumlaufen." (das Publikum lacht).
"Ja und - was ist daran falsch" sage ich dann. Das klingt wie ein Planet, auf dem ich gerne leben würde. Aber eines der Argumente, das diejenigen vorbringen, die Fleisch essen ist, dass es eine Studie gibt die besagt, dass es einen hohen Prozentsatz von Feldmäusen gibt, die durch den Weizenanbau getötet werden. Und sie berufen sich auf die Studie, die besagt, dass Veganer mehr Tiere töten als Fleischesser, wegen der beim Weizenanbau getöteten Feldmäuse.

Aber ganz unabhängig dessen - bedeutet glutenfrei leben in der Hauptsache ohne Weizen zu leben. In Amerika ist es deshalb sehr wichtig, weil der monströse böse Monsanto-Konzerns alles genetisch verändert hat. Sie sind sehr klug, dass sie diese GMO nicht hier in Europa zulassen (GMO = gentechnisch veränderter Organismus).

Aber was ich bermerkte, als ich begann glutenfrei zu leben ist, dass ich eine Menge Gewicht einfach so verlor. In menem Kapitel über Brot im Buch "Permanentes Verlangen" spreche ich darüber, dass Menschen Brot essen, um sich wohlzufühlen. Es ist eine spezielle Tatsache: wenn du heißes Brot mit Butter isst, gibt es dir ein angenehmes Gefühl. Es ist als ob du einen alkoholischen Drink zu dir nimmst. Und jedes frühere Brot, von dem dumir erzählen könntest, hat eine andere Bedeutung. Und wenn du viel Weizen isst, hält es deine Gefühle zurück.

Glutenfreie Nahrung öffnet deine Gefühle und Sinne - du wirst sehr sensitiv

Was mir bewusst wurde als ich mich glutenfrei ernährte ist, dass alle meine Gefühle hervorbrachen. Und ich war gezwungen, mich mit ihnen zu konfrontieren und auseinanderzusetzen.
Plötzlich kamen Erinnerungen aus vergangenen Leben hoch. Das beantwortete tatsächlich eine Menge Fragen, die ich über mein Leben gehabt hatte. Ich fing an, mich mit dem Schmerz von Verlusten auseinanderzusetzen, die ich in meinem Leben gehabt hatte. Und was mir als glutenfreie Veganerin aufgefallen ist, … ist, dass ich extrem sensitiv bin.

Und so sind meine Readings nun so genau und detailliert. Und die Bücher die ich schreibe, die schreiben sich wie von selbst, weil ich die Stimme des Göttlichen in mir hören kann. Ich schreibe nur, was ich höre. Ich bin ein Lichtarbeiter, der die Nachrichten liest und beobachtet, weil ich denke daß es wichtig ist, uns in die Ereignisse der Welt mit einmischen. Ich bekomme immer zwei Arten von Nachrichten. Diejenigen, die ich mir anschaue - und dann sagen die Engel mir die Wahrheit. Das was nämlich wirklich passiert. Es ist beunruhigend, was gerade in der Welt geschieht.

Vegane Lebensweise ist ein großer Anteil der Heilung für die Welt

Aber die Engel sagen, dass wir … es ist noch genug Zeit haben. Es gibt noch eine Menge Hoffnung. Und der Veganismus - die vegane Lebensweise - ist ein großer Anteil der Heilung für die Welt.

Ich glaube, dass wir wirklich an dem Begriff "Veganer" arbeiten müssen.
Denn es gibt so viele Menschen, die das Wort "vegan" nicht mögen - ist Ihnen das aufgefallen? Ich ging gestern hier in Hamburg in ein Geschäft - und sie fragten mich: "Also, warum sind Sie hier in der Stadt? Was machen Sie denn hier?" Und ich sagte: "Ich bin hier, um einen Vortrag auf einer Veganer-Konferenz zu halten." Und der Mann sagte: "Veganer!" Er sagte: "Ja, die tragen doch Lederschuhe - stimmts!" Sehen Sie, das ist es worauf die Leute immer schauen, um Inkonsequenzen bei uns aufzuspüren. Weil sie sich tief in sich selbst wegen der Art wie sie leben schuldig fühlen, und sie glauben, dass wir sie bewerten.

Wenn ich über Veganismus bei facebook poste, werde ich sehr oft dafür angegriffen. Und der Nummer Eins Grund für ihre Angriffe ist von Leuten, die sagen, dass ich sie verurteile. Aber schau, dass sind deine eigenen Gefühle, die auf mich projiziert wurden. Sie verurteilen sich nämlich selbst.

Aber worauf wir achten müssen ist, dass wir diese Stereotype Ansicht über Veganer - dass sie wertend sind - nicht auch noch zu unterstützen. Wir dürfen selbst nicht wertend sein.

Es gibt so viele unterschiedliche Arten von Veganern - wie du ja weisst. Es gibt Früchteesser. Da gibt es diejenigen, die jede Art von Honig, oder Seide, oder Leder ablehnen. Es gibt Veganer, die auch nichts essen wollen, was Hefe beinhaltet, weil sie die Hefe nicht töten wollen.

Und was dann wirklich beunruhigend ist: ist, wenn die Veganer anfangen, sich gegenseitig zu verurteilen. "Du bist kein richtiger Veganer, weil du dich nicht an diese Regel hältst!"

Nennen wir es "Mitfühlende Lebensweise" statt Veganismus
ein Leben frei von der Verursachung von Grausamkeiten

Und deshalb: anstatt es Veganismus zu nennen, würde ich es lieben zu sehen, dass es "Mitfühlende Lebensweise". Denn das ist es, worum es wirklich geht. Es geht um das Mitgefühl. Oder darum, ohne Grausamkeiten zu leben. Denn es ist wesentlich mehr als eine Ernährungsform, was wir essen.
Wir sind hier, um mehr Güte auf diesen Planeten zu bringen. Es geht nicht nur um die Güte gegenüber Tieren. Es geht auch um die Güte gegenüber anderen Menschen.

Wir sind hier, um mehr Güte auf diesen Planeten zu bringen.
Es geht nicht nur um die Güte gegenüber Tieren.
Es geht auch um die Güte gegenüber anderen Menschen.

CHINA - Hauptexporteur für Leder aus gestohlenen Hunden und Katzen

Deshalb bin ich eine der Veganerinnen, die Leder-frei sind. Aber ich verurteile diejenigen nicht, die Leder tragen. Denn es wäre nicht sehr freundlich von mir, darüber zu urteilen. Das wäre nicht mitfühlend. Aber was ich wohl tue: ich versuche zu informieren. Ich versuche, Menschen aufzuklären. Denn viele Menschen denken, dass Leder nur von Kühen kommt, die ohnehin für einen "Hamburger" sterben müssten. Und was ihnen nicht klar ist, dass das wohl früher einmal so war. Aber in unseren Tagen kommen die meisten Lederprodukte aus China! China ist der Haupt-Exporteur für Leder. Und es ist kein Nebenprodukt der Fleisch-Industrie. Tiere werden grausam behandelt und leiden sehr für die Leder-Produktion. Und Untersuchungen der PETA haben herausgefunden, dass eine Menge der Leder-Produkte die aus China kommen - nicht von Kühen oder Schweinen stammen.

Über zwei Millionen Hunde und Katzen werden jedes Jahr in China von ihren Hunde- und Katzen-Besitzern gestohlen. Weil die chinesischen Leder-Fabrikation eine Gratis Quelle für ihre Leder-Herstellung gefunden hat, indem sie den Besitzern ihre Haustiere stehlen. Und sie häuten diese armen Hunde und Katzen bei lebendigem Leibe - um ihnen das Fell und das Leder über die Ohren zu ziehen. (entsetzte Reaktion des Publikums)

Wenn du also immer noch Leder-Produkte verwendest - ich verurteile dich nicht - aber ich bitte dich inständig darum: bitte gehe sicher, dass sie nicht aus China stammen. Wie du siehst, wissen das viele Menschen gar nicht.

Wenn wir diese Nachricht einfach weiter verteilen könnten! Denn ich kenne eigentlich niemanden, der Hunde-Leder Stiefel tragen wollte. Aber genau das ist es, was ihnen verkauft wurde.

Wenn wir diese Nachricht einfach weiter verteilen könnten!
Denn ich kenne eigentlich niemanden, der Hunde-Leder Stiefel tragen wollte.
Aber genau das ist es, was ihnen verkauft wurde.

Und dann - die veganen Schuhe - diese hier sind vegan (sie zeigt auf ihre Schuhe). Aber wir - als mitfühlende Menschen - müssen auch sicher gehen, dass wir keine veganen Schuhe aus "Sweat Shops" kaufen - also solche, die unter menschenunwürdigen Bedingungen hergestellt wurden. Denn: ja natürlich, es musste keine Kuh leiden, um diese Schuhe zu machen - aber vielleicht wurde dafür ein Kind dazu gezwungen, 16 Stunden am Tag zu arbeiten, das dafür so gut wie keinen Lohn bekommt (Kommentar: und müssen meist in sehr elenden und armseligen Umständen ihr Leben fristen). Deshalb bitte ich dich, dich wirklich gut zu informieren. Wir müssen sicher gehen, dass unsere Schuhe und Geldbörsen und Handtaschen nicht nur vegan sind, sondern auch umweltfreundlich. Und sie müssen nicht mal teuer sein. Man kann auch auf ebay vegane umweltfreundliche (ökologische) Schuhe kaufen.

Denn es geht nicht nur um das, was du isst, sondern auch um das was du trägst. Denn wenn wir die Energie des Schmerzes und des Leides tragen, hat das energetisch einen Einfluss auf uns.

Ich sehe, dass die Lösungen für diesen Planeten alle aus einem mitfühlenden Leben kommen.

Wenn du Veganer wirst, klärt sich dein Geist und deine Gedanken

Wenn du Veganer wirst, auch frei von chemischen Stoffen, klärt sich dein Geist, deine Gedanken. Und plötzlich kannst du auch die Wahrheit sehen! Die Politiker sehen das gar nicht so gerne! Die Geldwechsler mögen das nicht sehr gerne!
Aber stelle dir eine Welt vor - mit hochbewussten Konsumenten, die eine Menge Energie zur Verfügung haben.

Wenn du Veganer wirst - erhöht sich dein Selbstwertgefühl und dein Selbstvertrauen! Weil du weisst, dass du das Richtige tust! Der Hauptfaktor welcher zu einem niedrigen Selbstwertgefühl führt sind Schuldgefühle. Weil du (unterbewusst) weisst, dass du etwas tust, das du nicht machen solltest. Es ist niemand anderer, der dich verurteilt. (Kommentar Regina: damit ist gemeint: du fühlst deine Selbstverurteilung, wenn du dich schuldig fühlst)

Wir sind aufgerufen, das zu leben, was wir reden

In dieser neuen Energie sind wir alle aufgerufen, dass wir das leben, wovon wir reden.

Wir sind aufgerufen, das Richtige zu tun. Wir sind aufgefordert, andere Menschen aufzuklären und das Bewusstsein für das zu fördern, was wirklich passiert. Gerade jetzt ist wirklich eine unglaubliche Zeit in der Veganen Geschichte. Es gibt so viel Gewahr Werden und so viele Diskussionen über Tierrechte, als ich jemals vorher gesehen habe.

Ihr alle wisst ja sicherlich von den Delphinen, die in Japan hingeschlachtet werden. Und vielleicht wisst ihr auch, dass der Finanzierungsweg dafür über den Verkauf einiger dieser Delphine an Aquarien und Delphin-Shows läuft. Und wir bitten wirklich jeden, von einem Standpunkt des Mitgefühls aus gesehen - keine Eintrittskarten zu kaufen, um solche Delphine in Gefangenschaft anzusehen.

Der Grund, warum die Tiere so leiden müssen - ist die Konzentration auf das Geld. Diese Delphine werden in Japan und anderswo auf brutale Weise hingeschlachtet, weil den Leuten, die das tun - nur das Geld wichtig ist. Und wir als Verbraucher können dagegen angehen, indem wir ihnen einfach kein Geld geben.

Und all diese kleinen Schritten werden all die Grausamkeiten auf der Welt auflösen. Und das schließt auch die Sweat-Shops (Betriebe mit menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen) und die Tierqualen mit ein. Sie sind beide sehr wichtige Aspekte.

Veganes Leben bedeutet nicht nur frei zu sein von Tier-Produkten
es bedeutet - frei zu sein von Grausamkeiten!

Denn Veganismus bedeutet nicht einfach nur frei zu sein von Tier-Produkten. Es bedeutet auch: frei zu sein von Grausamkeiten!

Es bedeutet, sich über alles bewusst zu sein! Einschließlich: ist mein Makeup Pinsel aus Tierhaaren hergestellt - oder nicht?! Es bedeutet: sich die Zeit zu nehmen sich über die Dinge zu informieren - um herauszufinden, ob die Süßigkeiten, die ich esse, von Gelatine gemacht sind, die aus Kuhknochen (Kommentar: auch Kalbs- und Schweineknochen) hergestellt wird.
Aber all diese Mühe die wir uns machen, die wir da machen - und all das Unbehagen wegen der Leute, die dich nicht verstehen - ist es wirklich wert.

Ich reise seit 1995-1996 um die Welt. Und ich spreche jeden Monat vor Tausenden von Leuten. Und jedem Publikum stelle ich dieselbe Frage: "Wie viele von Ihnen haben die Intuition, dass sie ihre Ernährung ändern sollen?" Und 80% meines Publikums überall auf der Welt sagt, dass sie Botschaften bekommen, sich mehr vegetarisch zu ernähren - oder sich ganz vegan zu ernähren.

Also ist das etwas, dass jeder tief in sich weiß, dass das etwas ist, das für ihn das Beste wäre. Und deshalb ist es wichtig, dass wir niemanden verurteilen, der noch Fleisch isst. Stattdessen müssen wir sie aufklären und ermutigen. Klärt sie auf, dass sie ihre Angst nicht genug Protein zu bekommen überwinden können.
Da wo ich herkomme in Amerika gibt es den "Amerikanischen Ernährungs-Verband" (The American Dietetic Association". Erzähle den Leuten, dass auch nur ein kleiner Schritt in die Richtung der veganen Lebensweise einen Unterschied bewirkt!

Sir Paul McCartney ruft auf zum fleischfreien Montag
Paul, seine Frau Linda und Tochter Stella machen fabelhafte vegane Schuhe

Zum Beispiel: Sir Paul McCartney - einer meiner Helden (das Publikum lacht) - dessen Frau Linda und Tochter Stella McCartney machen fabelhafte vegane Schuhe. Die Schuhe von Stella McCartney sind großartig! Du musst nicht wie ein fragwürdiger Hippie aussehen, um vegane Schuhe tragen zu können (das Publikum lacht). Du kannst auch ein glamuröser Veganer sein. Sir Paul McCartney teilt auf all seinen Konzerten Broschüren an alle aus, die zu seinen Konzerten kommen. Und in der Broschüre steht: "Bitte machen Sie mit bei meinen fleischfreien Montagen!" Er sagt: "Lebe nur einen Tag in der Woche ohne Fleisch!"

Es mag im Moment noch zu viel sein, von der ganzen Welt zu erwarten, dass sie jetzt gleich vegan wird; auch wenn es das ist, was ich gerne hätte, und das auch für die Zukunft sehe. Aber lasst uns die Leute ermutigen, kleine Baby-Schritte zu machen. Und bitte macht mit - und versprich, dass wir als Veganer nett zu den Menschen sind, die noch Fleisch essen. Lasst uns doch dieses Stereotyp loslassen, dass wir verurteilend sind - ok! Und das ist wahres Leben im Mitgefühl!

Regenbogen-Linie

Meditation mit Erzengel Raphael - dem Engel für die Heilung

Ich möchte gerne mit einer Meditation abschließen, mit ein wenig Musik. Und ich möchte dich gerne durch den gleichen Prozess geleiten, der mir hilft, all meine Verlangen loszulassen. Das ist ein Prozess, den ich mit Tausenden von Menschen gemacht habe, die damit mit der Hilfe der Engel erfolgreich Drogen, Alkohol und verschiedene Lebensmittel aufgeben konnten. Du hast gerade jetzt Engel um dich herum - egal ob du an sie glaubst oder nicht. Diese Engel glauben an Dich und sie lieben Dich!

Jede einzelne Person hat Engel - so wie jede einzelne Person eine Lunge und ein Herz hat.

"Engel - wir rufen euch jetzt!" - "Gott - wir übergeben Dir jetzt unser Verlangen nach Lebensmitteln und Getränken mit niedriger Energie. Alles was ich jetzt in diesem Moment gerne freigeben möchte, übergebe ich Dir!" - "Erzengel Raphael - der Engel der Heilung - und Erzengel Michael, der Engel der Stärke: bitte löst meine Verhaftungen an meine süchtigen Gewohnheiten/Verhalten und Substanzen. Ich lasse nun jegliche Anhaftung von Angst auf, die ich habe - und all das Vergnügen, all die Vorteile, die ich durch diese Substanzen bisher davon hatte, ersetze ich jetzt durch Entscheidungen für gesündere Dinge. Es ist sicher für mich, vegan zu sein. Es ist sicher für mich, alle tierischen Produkte loszulassen. Es ist sicher für mich, vollständig ohne Grausamkeiten zu leben. Es ist sicher für mich, ein Leben vollständig in Mitgefühl und Güte zu leben. Und ich bitte die Engel darum mich zu führen und zu leiten, damit ich auch Anderen helfen kann zu verstehen, wie ihre Nahrung sie beeinflusst."

Und wenn es sonst noch irgendetwas gibt, wo du gerade Hilfe brauchst, dann wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, um still die Engel und Gott um diese Hilfe zu bitten. Und ich bitte darum, dass dein Herz geheilt sei, dass du dir selbst für alles vergeben kannst - für alles, woran du noch festhältst - Schuldgefühle losgelassen werden können, und du frei bist.

Lasst uns bitte alle zusammen tief einatmen und beim Ausatmen alles loslassen.
Eins - zwei - drei…
Lass es los…
wunderbar!

Regenbogen-Linie

Die Zeit mit euch ist jetzt so schnell vergangen. Ich freue mich sehr darauf, bei der zweiten jährlichen Veganer Konferenz nächstes Jahr hier in Hamburg zu sein. Und ich freue mich darauf, euch gleich hier bei der Buchsignierung zu begegnen.

Und ich möchte euch einen Freund von mir vorstellen, der mit mir aus Amerika anreiste: Mister. Radley Valentine. Radley kannst du herauskommen! (Das Publikum applaudiert) - schaut euch die Schuhe an - sind die nicht toll?! Das ist ? Radley und ich haben die Engel-Tarotkarten zusammen gemacht. Und wir sind morgen auf dem Weg nach Salzburg. Ihr seid herzlich eingeladen - je mehr Veganer, desto fröhlicher. Und wir werden dort morgen einen ganztägigen Engelworkshop machen. Ihr könnt gerne Grete fragen, wenn ihr mehr Information darüber haben wollt. Wrage organisiert das auch. Radley und ich unterrichten auch einen Kurs mit Zertifizierung - und zwar trägt er den Titel "Zertifizierter Engelkarten Leser". Das ist ein Online Kurs, an dem du von deinem Computer aus teilnehmen kannst. Und der ist wunderbar! Und er kostet auch wirklich nicht viel! Ihr könnt mehr Information darüber auf facebook bekommen, indem ihr auf die englische Seite "Certified Angel Card Reader" geht. Wir haben wirklich viele spannende Sachen. Und wir freuen uns beide darauf, euch zu begegnen.

Wir möchten euch beide sehr für eure freundliche Aufmerksamkeit danken!

Falls ihr aufgenommen habt, was ich heute gesagt habe,
fühle dich frei, es wo immer du willst zu veröffentlichen.

Und zusammen verkünden und verbreiten wir es in der Welt:
Werdet Veganer!
Vegan-Logo von Regina

Nachwort von Moderator Tom R. Schulz
Simultan-Übersetzung auf dem Vegan Kongress: von Birgit Maier.
Übersetzung des vom Ton umgesetzten Textes: Regina Rau

Moderator Tom R. SchulzDoreen Virtue - vielen Dank!
Ich bitte die Einladung, die Doreen Virtue an Sie ausgesprochen hat, morgen nach Salzburg zu fahren - bitte nur diejenigen unter Ihnen befolgen, die die Kunst der Bilokation beherrschen (an zwei Orten gleichzeitig zu sein), weil wenn Sie morgen nach Salzburg fahren, bleiben Sie bitte trotzdem auch hier, weil morgen sind wir ja auch noch bei diesem Kongress ! (Publikum lacht) Es wäre schade, wenn wir auf Sie verzichten müssten.

Ganz ganz herzlichen Dank an die vorzügliche Übersetzung an Birgit Maier. (Applaus)

Foto: Regina Rau: Radley Valentine & Doreen Virtue o Foto: Regina Rau: Radley Valentine - Regina Rau - Doreen Virtue

Liebe heilt - Inhalt
Doreen Virtue Markus Rothkranz Rüdiger Dahlke Christian Vagedes
Bruno Weihsbrodt Ingrid Kraaz von Rohr Erwin Mischkin Regina F. Rau